Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie von Grote

Letzte Aktualisierung: 8. März 2019


Einführung

Vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben, Teil unserer Grote Industries Gemeinschaft zu werden („Unternehmen“, „wir“, „uns“ oder „unser“). Wir verpflichten uns dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrem Recht auf Privatsphäre. Wenn Sie Fragen zu oder Bedenken hinsichtlich unserer Richtlinie oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter postmaster@grote.com.

Beim Besuch unserer Website unter https://www.grote.com („Website“) oder Mobilanwendungen („Apps“) und der Nutzung unserer Dienste vertrauen Sie uns personenbezogene Daten an. Wir nehmen Ihre Privatsphäre ernst. In diesen Datenschutzhinweisen erläutern wir unsere Datenschutzrichtlinie. Wir versuchen, Ihnen auf einfachste Weise zu erklären, welche Daten wir sammeln, wie wir diese nutzen und welche Rechte Sie in Bezug auf diese Daten haben. Diese Informationen sind sehr wichtig, weshalb wir hoffen, dass Sie sich die Zeit nehmen, sie zu lesen. Wenn Sie Abschnitten dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, bitten wir Sie, diese Website und unsere Dienste nicht weiter zu nutzen.

Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf alle Daten, die über unsere Websites (z. B. http://www.grote.com), Mobilanwendungen und/oder zugehörigen Dienste, Verkäufe, Marketingmaßnahmen oder Veranstaltungen (die in dieser Datenschutzrichtlinie alle als „Websites“ bezeichnet werden) erhoben werden.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig. Sie wird Ihnen dabei helfen, informierte Entscheidungen über Ihre Weitergabe von Daten an uns zu treffen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Welche Daten sammeln wir?
  2. Wie verwenden wir diese Daten?
  3. Werden Ihre Daten weitergegeben?
  4. Nutzen wir Cookies oder andere Tracking-Technologien?
  5. Nutzen wir Google Maps?
  6. Werden Ihre Daten international weitergegeben?
  7. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?
  8. Wie schützen wir Ihre Daten?
  9. Sammeln wir Daten von Minderjährigen?
  10. Welche Rechte in Bezug auf Datenschutz haben Sie?
  11. Haben Einwohner Kaliforniens besondere Rechte?
  12. Wird diese Richtlinie aktualisiert?
  13. Wie können Sie uns in Bezug auf diese Richtlinie kontaktieren?
  14. Wie können Sie die von uns gesammelten Daten überprüfen, aktualisieren oder löschen?

1. Welche Daten sammeln wir?

Personenbezogene Daten, die Sie uns gegenüber offenlegen

In Kürze: Wir sammeln von Ihnen zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten, z. B. Name, Adresse, Kontaktdaten, Ort und IP-Adresse.

Wir sammeln personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie an Informationen über uns oder unseren Produkten und Dienstleistungen interessiert sind, an Aktivitäten auf den Websites teilnehmen (z. B. die Übermittlung von Fragen über unsere Knowledge Base, einer Produktbewertung oder die anderweitige Teilnahme an Gewinnspielen oder Wettbewerben) oder uns auf andere Art und Weise kontaktieren.

Die von uns gesammelten personenbezogenen Daten hängen von der Art Ihrer Interaktion mit uns und den Websites, Ihrer Auswahl sowie den von Ihnen genutzten Produkten und Merkmalen ab. Zu den von uns GESAMMELTEN personenbezogenen Daten gehören u. a.:

Name und Kontaktdaten. Wir sammeln Ihren Vor- und Nachnamen, die E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und weitere ähnliche Kontaktdaten.

Benutzerdaten. Wir sammeln Passwörter, Passworthinweise und ähnliche Sicherheitsinformationen, die zur Authentifizierung und zum Kontozugriff notwendig sind.

Zahlungsdaten. Wir sammeln Daten, die zur Verarbeitung Ihrer Zahlung erforderlich sind, wenn Sie bei uns einkaufen. Dazu gehört die Nummer des Zahlungsinstruments (z. B. eine Kreditkartennummer) sowie der Sicherheitscode, der zu dem jeweiligen Zahlungsinstrument gehört. Alle Zahlungsdaten werden von unserem Zahlungsverarbeiter gespeichert. Sie sollten die Datenschutzrichtlinie des Zahlungsverarbeiters überprüfen oder diesen für Fragen direkt kontaktieren.

Alle von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten müssen wahrheitsgemäß, vollständig und genau sein, außerdem müssen Sie uns über Änderungen dieser personenbezogenen Daten informieren.

Automatisch gesammelte Daten

In Kürze: Einige Daten, z. B. IP-Adressen und/oder Browser- und Geräteinformationen werden automatisch gesammelt, wenn Sie unsere Website besuchen.

Wir sammeln bestimmte Daten automatisch, wenn Sie die Websites besuchen, nutzen oder auf ihnen navigieren. Diese Daten legen Ihre Identität (z. B. Ihren Namen oder Ihre Kontaktinformationen) nicht offen, umfassen aber möglicherweise Geräte- und Nutzungsdaten, z. B. Ihre IP-Adresse, Browser- und Gerätemerkmale, das Betriebssystem, Spracheinstellungen, verweisende URLs, den Gerätenamen, das Land, den Ort, wann und wie Sie unsere Seite nutzen, sowie weitere technische Daten. Diese Daten werden in erster Linie zur Sicherstellung der Sicherheit und des Betriebs unserer Websites sowie aus internen Analyse- und Berichtszwecken benötigt.

Wie viele Unternehmen sammeln wir auch Daten über Cookies und ähnliche Technologien. Mehr dazu können Sie in unserer Cookie-Richtlinie erfahren.

Über Apps gesammelte Daten

In Kürze: Wir sammeln möglicherweise Daten in Bezug auf Ihren Geo-Standort, Ihr Mobilgerät sowie Push-Benachrichtigungen, wenn Sie unsere Apps nutzen.

Wenn Sie unsere Apps nutzen, sammeln wir möglicherweise auch folgende Daten:

Daten zum Geo-Standort. Wir bitten möglicherweise um die Erlaubnis, standortbasierte Informationen von Ihrem Mobilgerät sammeln zu dürfen. Dies kann entweder permanent oder während der Nutzung unserer Mobilanwendung stattfinden und dient der Erbringung standortabhängiger Dienstleistungen. Wenn Sie unseren Zugriff und unsere Rechte ändern möchten, können Sie dies in Ihren Geräteeinstellungen tun.

Mobiler Gerätezugriff. Wir bitten möglicherweise um Zugriff auf oder die Erlaubnis zum Zugriff auf Ihr Mobilgerät, einschließlich u. a. Bluetooth, Kalender, Kamera, Kontakte, Mikrofon, Erinnerungen, Sensoren, SMS-Nachrichten, Konten sozialer Medien, Speicher Ihres Mobilgerätes. Wenn Sie unseren Zugriff und unsere Rechte ändern möchten, können Sie dies in Ihren Geräteeinstellungen tun.

Mobilgerätedaten. Wir sammeln möglicherweise automatisch Geräteinformationen (z. B. Ihre Mobilgeräte-ID, Modell und Hersteller), das Betriebssystem, die Versionsinformationen und die IP-Adresse.

Push-Benachrichtigungen. Wir fragen möglicherweise an, ob wir Ihnen Push-Benachrichtigungen zu Ihrem Konto oder der Mobilanwendung senden dürfen. Wenn Sie sich von diesen Arten der Kommunikation abmelden möchten, können Sie sie in den Geräteeinstellungen ausschalten.

Von anderen Quellen gesammelte Daten

In Kürze: Wir sammeln möglicherweise eingeschränkte Daten von öffentlichen Datenbanken, Marketingpartnern, sozialen Medien und weiteren externen Quellen.

Wir sammeln möglicherweise Daten über Sie von anderen Quellen, z. B. öffentlichen Datenbanken, gemeinsamen Marketingpartnern, sozialen Medien (wie Facebook) sowie anderen Drittparteien. Beispiele der Daten, die wir von anderen Quellen erhalten, umfassen: Profildaten sozialer Medien (Ihr Name, Geschlecht, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, aktuelle Stadt, Staat und Land, Benutzeridentifikationsnummern für Ihre Kontakte, URLs von Profilbildern und weitere Informationen, die Sie veröffentlicht haben); Marketingkontakte und Suchergebnisse und Links, einschließlich bezahlten Einträgen (wie gesponserten Links).

2. Wir nutzen wir Ihre Daten?

In Kürze: Wir verarbeiten Ihre Daten in Zusammenhang mit legitimen Geschäftsinteressen, der Erfüllung des Vertrags Ihnen gegenüber, der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und/oder mit Ihrem Einverständnis.

Wir nutzen die gesammelten oder erhaltenen Daten:

Um Ihnen Marketing- und Werbekommunikation zu senden (aus geschäftlichen Gründen und/oder mit Ihrer Zustimmung). Wir und/oder unsere externen Marketingpartner nutzen die von Ihnen gesendeten personenbezogenen Daten für Marketingmaßnahmen in Übereinstimmung mit Ihren Marketingeinstellungen. Sie können sich jederzeit von unseren Marketing-E-Mails abmelden (siehe „Ihre Rechte in Sachen Datenschutz“ unten).

Um Ihnen Verwaltungsinformationen zu senden [aus geschäftlichen, rechtlichen oder möglicherweise vertraglichen Gründen]. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise, um Ihnen Informationen zu Produkten, Dienstleistungen und neuen Merkmalen und/oder Informationen zu Änderungen an unseren AGB und Richtlinien zu senden.

Ihre Bestellungen zu verwalten und durchzuführen [aus vertraglichen Gründen]. Wir nutzen Ihre Daten möglicherweise, um Ihre Bestellungen, Zahlungen, Rückgaben und Umtäusche, die über die Websites gemacht wurden, abzuwickeln und zu verwalten.

Um Erfolgsgeschichten zu veröffentlichen [mit Ihrem Einverständnis]. Wir veröffentlichen auf unseren Websites Erfolgsgeschichten, die möglicherweise personenbezogene Daten enthalten. Vor der Veröffentlichung von Erfolgsgeschichten holen wir Ihr Einverständnis zur Nutzung Ihres Namens und Ihrer Aussage ein. Möchten Sie Ihre Erfolgsgeschichte aktualisieren oder löschen, können Sie uns unter webmaster@grote.com kontaktieren. Bitte geben Sie Ihren Namen, den Ort Ihrer Erfolgsgeschichte und Ihre Kontaktdaten an.

Bereitstellung gezielter Werbung für Sie [aus geschäftlichen Gründen und/oder mit Ihrem Einverständnis]. Wir (in Zusammenarbeit mit Drittparteien) nutzen Ihre Daten möglicherweise, um Inhalte und Werbung zu entwickeln und zu veröffentlichen, die Ihren Interessen und/oder Ihrem Standort entsprechen, sowie um deren Wirksamkeit zu überprüfen. [Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Verwaltung von Gewinnspielen und Wettbewerben [aus geschäftlichen Gründen und/oder mit Ihrem Einverständnis]. Wir nutzen Ihre Daten möglicherweise zur Verwaltung von Gewinnspielen und Wettbewerben, wenn Sie an diesen teilnehmen.

Anfrage von Feedback [aus geschäftlichen Gründen und/oder mit Ihrem Einverständnis]. Wir nutzen Ihre Daten möglicherweise zur Anforderung von Rückmeldung und um Sie bezüglich Ihrer Verwendung der Websites zu kontaktieren.

Zum Schutz unserer Websites [aus geschäftlichen und/oder rechtlichen Gründen]. Wir nutzen Ihre Daten möglicherweise als Teil unserer Maßnahmen zur Sicherheit der Websites (beispielsweise Betrugsüberwachung und -vorbeugung).

Zur Ermöglichung der Kommunikation zwischen Benutzern [mit Ihrer Zustimmung]. Wir nutzen Ihre Daten möglicherweise, um die Kommunikation zwischen Benutzern zu ermöglichen (mit deren Einverständnis).

Zur Durchsetzung unserer Bedingungen, AGB und Richtlinien [aus geschäftlichen, rechtlichen und/oder evtl. vertraglichen Gründen].

Um rechtliche Anfragen zu beantworten und Schäden zu verhindern [aus rechtlichen Gründen]. Wenn wir eine gerichtliche Vorladung oder eine andere Rechtsanfrage erhalten, müssen wir die von uns gespeicherten Daten möglicherweise untersuchen, um unsere Reaktion darauf zu bestimmen.

Aus anderen geschäftlichen Gründen. Wir nutzen Ihre Daten möglicherweise auch aus anderen geschäftlichen Gründen, z. B. für Datenanalysen, zur Identifizierung von Benutzertrends, zur Bestimmung der Wirksamkeit von Werbekampagnen und zur Bewertung unserer Websites, unserer Produkte, unserer Dienstleistungen, des Marketings und Ihres Erlebnisses.

3. Werden Ihre Daten weitergegeben?

In Kürze: Wir geben Ihre Daten nur mit Ihrer Zustimmung weiter, um Gesetze einzuhalten, Ihre Rechte zu schützen oder geschäftlichen Verpflichtungen zu genügen.

Wir geben Ihre Daten unter folgenden Umständen weiter oder legen sie offen:

Einhaltung von Gesetzen. Um auf geltende Gesetze, Regierungsanfragen, ein Gerichtsverfahren, eine Vorladung oder eine Befragung zu reagieren, geben wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise weiter, wenn wir dazu verpflichtet sind (einschließlich Antworten an Behörden im Rahmen von Anfragen bezüglich der nationalen Sicherheit oder von Strafverfolgungen).

Wesentliche Interessen und Rechtsansprüche. Wir geben Ihre Daten möglicherweise weiter, wenn dies zur Untersuchung, Vorbeugung oder Bekämpfung von möglichen Verstößen gegen unsere Richtlinien, bei mutmaßlichem Betrug, in Situationen, die mögliche Sicherheitsbedrohungen für Personen nach sich ziehen, sowie illegalen Aktivitäten beiträgt, außerdem als Beweismaterial im Rahmen von Rechtsstreitigkeiten.

Lieferanten, Berater und weitere externe Dienstleister. Wir geben Ihre Daten möglicherweise an externe Lieferanten, Dienstleister, Vertragsnehmer oder Agenten weiter, die Dienstleistungen für uns oder in unserem Namen durchführen und aus diesem Grund Zugriff auf diese Informationen benötigen. Beispiele umfassen: Zahlungsverarbeitung, Datenanalyse, E-Mail-Versand, Hosting-Dienste, Kundendienst und Marketingmaßnahmen. Wir erlauben ausgewählten Drittparteien möglicherweise die Nutzung von Nachverfolgungstechnologien auf den Websites, die diesen erlauben, Daten über Ihre Interaktion mit den Websites zu sammeln. Diese Informationen können u. a. für Analysen und Nachverfolgung von Daten, die Bestimmung der Beliebtheit bestimmter Inhalte sowie für ein besseres Verständnis von Online-Aktivitäten genutzt werden. Wir geben Ihre Daten nicht zu Werbezwecken an Drittparteien weiter, verkaufen sie oder handeln mit ihnen.

Transfergeschäfte. Wir geben Ihre Daten evtl. im Zusammenhang mit oder während Verhandlungen von Zusammenschlüssen, dem Verkauf von Anlagewerten, Finanzierungen oder Übernahmen des gesamten oder eines Teils des Unternehmens an andere Unternehmen weiter.

Externe Werbepartner. Wir nutzen externe Werbeunternehmen, um Ihnen beim Besuch der Websites Werbung anzuzeigen. Diese Unternehmen nutzen Daten zu Ihren Besuchen auf unseren Websites und anderen Websites, die Cookies und andere Tracking-Technologien nutzen, um Werbeanzeigen zu für Sie relevanten Waren und Dienstleistungen anzeigen zu können. [Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie [Hyperlink]]

Konzerngesellschaften. Wir geben Ihre Daten möglicherweise an unsere Konzernunternehmen weiter. In diesen Fällen unterliegen diese Tochterunternehmen dieser Datenschutzrichtlinie. Zu Konzernunternehmen gehört unsere Muttergesellschaft und Tochterunternehmen, Joint-Venture-Partner oder andere Unternehmen, die wir kontrollieren oder über die wir die gemeinsame Kontrolle ausüben.

Geschäftspartner. Wir geben Ihre Daten evtl. an unsere Geschäftspartner weiter, die Ihnen bestimmte Produkte, Dienste oder Angebote präsentieren.

Mit Ihrem Einverständnis. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise mit Ihrem Einverständnis zu anderen Zwecken weiter.

Weitere Benutzer. Wenn Sie personenbezogene Daten weitergeben (z. B. durch die Veröffentlichung von Beiträgen, Kommentaren oder anderen Inhalten auf den Websites) oder auf andere Weise im öffentlichen Bereich der Website (oder App) interagieren, werden diese personenbezogenen Daten möglicherweise von allen Benutzern angesehen und dauerhaft außerhalb der Seite (und unserer App) veröffentlicht. [Wenn Sie mit anderen Benutzern unserer Websites interagieren und sich in sozialen Netzwerken anmelden (z. B. Facebook), sehen Ihre Kontakte in diesem sozialen Netzwerk Ihren Namen, das Profilfoto sowie Aktivitätsbeschreibungen.] Andere Benutzer werden gleichermaßen in der Lage sein, Beschreibungen Ihrer Aktivität oder Ihr Profil anzusehen sowie mit Ihnen auf unseren Websites zu kommunizieren.

Seit dem 8/3/19 geben wir Ihre Informationen an die folgenden Drittparteien weiter bzw. legen Sie diesen gegenüber offen:

  • Werbung, Direktmarketing, Leadgenerierung: Google AdSense
  • Chat mit Nutzern: Zopim LiveChat
  • Inhaltsoptimierung: Google Site Search, Google Fonts, YouTube Video Embed
  • Funktionalität: MotionPoint Translation Services
  • Retargeting-Plattformen: Google Ads Remarketing, Facebook Custom Audience and Remarketing
  • Soziale Medien und Werbung: Facebook Advertising, Instagram Advertising
  • Web- und Mobilanalysen: Google Analytics, Google Tag Manager

4. Nutzen wir Cookies oder andere Tracking-Technologien?

In Kürze: Wir nutzen möglicherweise Cookies und andere Nachverfolgungstechnologien, um Ihre Daten zu sammeln und zu speichern.

Wir nutzen evtl. Cookies und ähnliche Nachverfolgungstechnologien (wie Web-Beacons und Pixel), um auf Daten zuzugreifen oder diese zu speichern. Genauere Informationen zu unserer Nutzung dieser Technologien und dem Widersprechen bestimmter Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

5. Verwenden wir Google Maps?

In Kürze: Ja, wir nutzen Google Maps, um unsere Dienste zu optimieren.

Diese Website, Mobilanwendung oder Facebook-Anwendung nutzt Google Maps APIs. Die Dienstleistungsbedingungen von Google Maps APIs finden Sie hier. Bitte folgen Sie diesem Link, um ein besseres Verständnis für die Datenschutzrichtlinie von Google zu erhalten.

Durch Nutzung unserer Maps API stimmen Sie zu, sich an die Dienstleistungsbedingungen von Google zu halten.

6. Werden Ihre Informationen international weitergegeben?

In Kürze: Wir übertragen Ihre Daten möglicherweise in andere Länder als Ihr eigenes weiter, speichern sie oder verarbeiten sie.

Unsere Server befinden sich in Chicago, Illinois, USA. Wenn Sie auf unsere Websites von außerhalb der USA aus zugreifen, bedenken Sie bitte, dass Ihre Daten evtl. in andere Einrichtungen übertragen, dort gespeichert oder von uns oder den Drittparteien, an die wir Ihre personenbezogenen Daten u. U. weitergeben, verarbeitet werden.

7. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

In Kürze: Außer gesetzlich anderweitig vorgeschrieben bewahren wir Ihre Daten so lange wie notwendig auf, um die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Ziele zu erreichen.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Ziele notwendig ist. Dies trifft nicht zu, wenn gesetzlich eine längere Aufbewahrungsfrist notwendig ist (z. B. steuerliche, Buchhaltungs- oder rechtliche Anforderungen). In keinem Fall müssen Ihre personenbezogenen Daten länger als 2 Jahre aufbewahrt werden.

Wenn keine rechtmäßigen geschäftlichen Gründe zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorliegen, werden wir diese entweder löschen, anonymisieren oder, sollte dies nicht möglich sein (z. B. weil sie in einem Backup-Archiv aufbewahrt werden), sicher aufbewahren und sie von einer weiteren Verarbeitung ausnehmen, bis sie gelöscht werden können.

8. Wie schützen wir Ihre Daten?

In Kürze: Wir streben danach, Ihre personenbezogenen Daten durch verschiedene organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen zu schützen.

Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, die die Sicherheit von allen von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten wahren. Bitte bedenken Sie jedoch, dass wir die 100%ige Sicherheit des Internets nicht gewährleisten können. Obwohl wir uns bemühen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, übermitteln Sie personenbezogene Daten auf eigene Gefahr. Sie sollten diese Dienste innerhalb eines sicheren Umfelds nutzen.

9. Sammeln wir Daten von Minderjährigen?

In Kürze: Wir sammeln nicht wissentlich Daten von oder vermarkten Produkte an Minderjährige unter 18 Jahren.

Wir sammeln nicht wissentlich Daten von oder vermarkten Produkte an Minderjährige unter 18 Jahren. Durch die Nutzung unserer Website bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind oder der gesetzliche Vertreter eines Minderjährigen sind und der Nutzung der Website (und App) zustimmen. Sollte uns bekannt werden, dass wir personenbezogene Daten von Benutzern unter 18 Jahren gesammelt haben, werden wir das Konto deaktivieren und umgehend Schritte einleiten, um diese Daten aus unseren Aufzeichnungen zu löschen. Wenn Ihnen bekannt wird, dass wir Daten von Kindern unter 18 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter postmaster@grote.com.

10. Was sind Ihre Datenschutzrechte?

In Kürze: In einigen Regionen, z. B. dem Europäischen Wirtschaftsraum, haben Sie Rechte, die Ihnen eine bessere Einsicht in und umfassenderen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erlauben. Sie können Ihr Konto jederzeit überprüfen, ändern oder schließen.

[In einigen Regionen, z. B. im Europäischen Wirtschaftsraum, haben Sie im Rahmen der entsprechenden Datenschutzgesetze bestimmte Rechte. Diese umfassen u. a. das Recht, (i) Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten anzufragen und eine Kopie zu erhalten; (ii) Korrekturen oder deren Löschung anzufragen; (iii) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken sowie (iv) Rechte bezüglich deren Übertragbarkeit. Unter bestimmten Umständen haben Sie auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Bitte kontaktieren Sie uns wie folgt, um eine solche Anfrage vorzunehmen. Wir prüfen Ihre Anfrage unter Berücksichtigung entsprechender Datenschutzgesetze.

Wenn wir zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihr Einverständnis benötigen, haben Sie jederzeit das Recht, dieses zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerspruch nicht beeinflusst.

Wenn Sie ein Einwohner des Europäischen Wirtschaftsraums sind und der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeiten, haben Sie das Recht, sich bei Ihrer lokalen Datenschutzbehörde zu beschweren. Hier klicken, um deren Kontaktdaten anzusehen.

Cookies und ähnliche Technologien: Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können Ihren Browser normalerweise so einstellen, dass er Cookies entfernt oder ablehnt, wenn Sie dies wünschen. Wenn Sie Cookies entfernen oder ablehnen, beeinflusst dies möglicherweise verschiedene Funktionen oder Dienste unserer Websites. Um sich von interessenbasiertem Marketing auf unserer Website abzumelden, besuchen Sie bitte http://optout.aboutads.info. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Abmelden vom E-Mail-Marketing: Sie können sich jederzeit über den Link, den Sie in den von uns erhaltenen E-Mails finden, von unserer Marketing-E-Mail-Liste austragen oder uns über die unten angegebenen Wege kontaktieren. Dadurch werden Sie von unserer Marketing-E-Mail-Liste entfernt. Wir werden Ihnen jedoch dennoch E-Mails in Bezug auf unsere Dienste senden, die für die Verwaltung und Nutzung Ihres Kontos notwendig sind. Sie können sich außerdem wie folgt abmelden:

  • indem Sie Ihre gewünschten Einstellungen bei der Kontoerstellung festlegen.
  • indem Sie Ihre Präferenzen im Bereich Kontoeinstellungen vornehmen.
  • indem Sie uns über die im folgenden genannten Wege kontaktieren.

11. Haben Einwohner Kaliforniens besondere Rechte?

In Kürze: Ja. Wenn Sie ein Einwohner Kaliforniens sind, haben Sie im Bezug auf den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten besondere Rechte.

Das Zivilgesetzbuch von Kalifornien (California Civil Code) Abschnitt 1798.83 ermöglicht unseren Benutzern, die Einwohner von Kalifornien sind, kostenlos einmal jährlich Informationen zu den Kategorien personenbezogener Daten, die wir Drittparteien gegenüber zu Werbezwecken weitergeben, sowie die Namen und Adressen dieser Drittparteien, an die wir im vergangenen Jahr Daten weitergegeben haben, anzufragen. Wenn Sie ein Einwohner Kaliforniens sind und eine solche Anfrage stellen möchten, übersenden Sie uns diese bitte schriftlich über die unten aufgeführten Wege.

Wenn Sie jünger als 18 Jahre sind, in Kalifornien leben und auf unseren Websites oder in unseren Apps ein Konto haben, haben Sie das Recht, die Entfernung unerwünschter Daten, die Sie auf den Websites, Mobilanwendungen, oder in der Facebook-Anwendung veröffentlicht haben, zu beantragen. Um die Löschung dieser Daten zu beantragen, kontaktieren Sie uns bitte über die unten aufgeführten Wege. Nennen Sie dabei die E-Mail-Adresse, die in Ihrem Konto hinterlegt ist, und weisen Sie uns darauf hin, dass Sie in Kalifornien leben. Wir stellen sicher, dass Daten nicht auf Websites oder in Apps veröffentlicht werden. Bitte bedenken Sie, dass die Daten möglicherweise nicht vollständig aus unseren Systemen entfernt werden.

12. Wird dieser Richtlinie aktualisiert?

In Kürze: Ja, wir werden diese Richtlinie nach Bedarf aktualisieren, um entsprechende Gesetze einzuhalten.

Diese Datenschutzrichtlinie wird in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Die aktualisierte Version wird durch ein aktualisiertes Bearbeitungsdatum kenntlich gemacht und ist mit dem Zeitpunkt der Verfügbarkeit gültig. Bei Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie benachrichtigen wir Sie entweder über einen auffälligen Beitrag oder durch eine direkte Benachrichtigung. Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie in regelmäßigen Abständen, um über den Schutz Ihrer Daten informiert zu sein.

13. Wie können Sie uns in Bezug auf diese Richtlinie kontaktieren?

Bei Fragen oder Bedenken hinsichtlich dieser Richtlinie kontaktieren Sie uns per E-Mail unter postmaster@grote.com oder postalisch unter:

Grote Industries, LLC
2600 Lanier Dr
Madison, IN 47250
USA

14. Wie können Sie die von uns gesammelten Daten überprüfen, aktualisieren oder löschen?

Um mehr über die von Ihnen gesammelten Daten zu erfahren, senden Sie bitte eine Anfrage an postmaster@grote.com.


G24/7

Weltklasse-Support für unsere Händler